Gemälde-Reproduktionen und Leinwand-Kunstdrucke von TOPofART

Der reuige Magdalena, c.1560 von Titian

Ölgemälde Reproduktion
Ölgemälde Reproduktion
Wirklich Gemalt Größe:
$558.00 ...:

Aus dem nachstehenden Menü kannst Du einen antiken, rissigen Effekt auswählen.

×
Infobox für alt antiquarisch aussehende
Antik-Effekt: ......
$$558
Schaffungszeit: 4-5 wochen
Kostenloser VersandVersandkostenfrei!

Weltweit Kostenlos Standardversand (10-14 Arbeitstage) $0.00 USD

EMS (5-6 Arbeitstage)

FedEx (3-4 Arbeitstage)

Der Preis einer Lieferung mit Priorität oder einer Expresslieferung hängt vom Gewicht, vom Volumen und vom Bestimmungsort der Sendung ab. Sie können die Versandkosten der Bestellung auf dem Bildschirm des Warenkorbes nachprüfen.

×
Größe Auswählen
Auswahl Antik/Riss-Effekt
Sollten Sie eine Gröβe des Bildes wünschen, die sich von der angebotenen unterscheidet, treten Sie, bitte mit uns in Kontakt.
Videoaufnahme eines Herstellungsverfahrens bei der Reproduktion eines Ölgemäldes in unserem TOPofART Atelier.
Neueste hinzugefügte Gemälden
Der reuige Magdalena, c.1560 | Titian | Gemälde Reproduktion
Stern VollerStern VollerStern VollerStern VollerStern Voller 5/5 | 1 Revue

Gemälde Titel:

Der reuige Magdalena, c.1560


Künstler:

Tiziano Vecellio Tizian (c.1485-1576)


Standort:

The State Hermitage Museum St. Petersburg Russia


SKU:

TTV-3179

Originalgröße:

119 x 97 cm

Material:

Die Gemälde-Reproduktion wird vollständig mit Ölfarben auf eine leere Leinwand gemalt.



Schaffungszeit:

Die Schaffung Ihrer Titian Handgemalte Reproduktion nimmt Zeit in Anspruch. Das Bild sollte nicht zu schnell gemalt werden, man sollte keinen Fristen hinterherjagen. Das Bild benötigt Zeit, um hohe Qualität und Detailtreue zu erreichen, sowie um vollständig versandbereit zu trocknen. Abhängig vom Aufwand, von der Detailgetreue und Bildgröße, brauchen wir 4-5 Wochen, um das Bild fertig zu stellen.
Wenn eine Änderung in Bezug auf die Frist notwendig sein sollte, oder sollte Ihre Bestellung in einer für uns äuβerst belebten Periode aufgegeben werden, werden wir Sie per E-Mail über die, von uns für Ihre Reproduktion gebrauchte Zeit, informiert.

Versand:

Wir rahmen unsere Ölgemälde-Reproduktionen nicht ein. Die Handgemalte Reproduktion in Ölfarben sind ein kostenaufwendiges Produkt, und die Gefahr einer Beschädigung eines im Rahmen gespannten Gemäldes während des Transportes ist äuβerst hoch. Der reuige Magdalena von Titian ist nicht eingerahmt, und Sie erhalten es eingerollt, in einem festen und sicheren Versandrohr.
Sie können die Versandkosten der Bestellung auf dem Bildschirm des Warenkorbes nachprüfen.

Reproduktion eines Gemäldes in Öl auf einer Leinwand – schrittweise Verfahren der Herstellung in Bildern
TOPofART Gemälden stellen wir nur mit Museumsqualität her. Unsere Maler mit akademischer Ausbildung lassen keine Kompromisse in Bezug auf die Qualität und der Detailtreue des bestellten Gemäldes zu. Wir pflegen keine Zusammenarbeit und werden nie eine solche mit Ateliers mit niedriger Qualität aus dem Fernen Osten zulassen. Wir sind in Europa ansässig, und Qualität ist unsere leitende Priorität.

Reviews (1)

Topic: Der reuige Magdalena, c.1560 by Titian
Gravatar
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Gygy
Acquired with the Barbarigo collection in Venice, 1850.
This is a theme Titian treated more than once. His first attempt goes back to 1531 (Palazzo Pitti, Florence). According to Vasari, Titian produced a canvas depicting Mary Magdalene, which he sold to Silvio Badoer. Later it turned up in Flanders (it is possible that at one time it belonged to Rubens). Another version of the composition was dispatched by Titian to Philip II of Spain; the picture was kept in the Escorial, but at the end of the seventeenth century it was replaced by a copy executed by Luca Giordano. What happened to both canvases since is not known. The picture now in the Hermitage is mentioned by C. Ridolfi among the works remaining in Titian's house after his death. Vasari, who visited Venice in 1566, does not list the canvas among those in the artist's house. This led to the conclusion that the picture referred to by C. Ridolfi was executed after 1566, probably between 1566 and 1570. In 1581 it was sold to Barbarigo by Titian's son, Pomponio Vecellio.

There are several replicas and copies of the Hermitage composition. The best of these, done by Titian himself, are in the Paolo Candiani collection and in the J. Paul Getty museum. The widely known canvas in the Capodimonte Museum in Naples is now thought to be a copy.
24th May 2015 10:39pm

Add Review