Gemälde-Reproduktionen und Leinwand-Kunstdrucke von TOPofART

Surrender of Breda (Las Lanzas), c.1634/35 von Velazquez

Ölgemälde Reproduktion
Ölgemälde Reproduktion
Wirklich Gemalt Größe:
$4,601.00 ...:

Aus dem nachstehenden Menü kannst Du einen antiken, rissigen Effekt auswählen.

×
Infobox für alt antiquarisch aussehende
Antik-Effekt: ......
$$4601
Schaffungszeit: 4-5 wochen
Kostenloser VersandVersandkostenfrei!

Weltweit Kostenlos Standardversand (10-14 Arbeitstage) $0.00 USD

EMS (5-6 Arbeitstage)

FedEx (3-4 Arbeitstage)

Der Preis einer Lieferung mit Priorität oder einer Expresslieferung hängt vom Gewicht, vom Volumen und vom Bestimmungsort der Sendung ab. Sie können die Versandkosten der Bestellung auf dem Bildschirm des Warenkorbes nachprüfen.

×
Größe Auswählen
Auswahl Antik/Riss-Effekt
Sollten Sie eine Gröβe des Bildes wünschen, die sich von der angebotenen unterscheidet, treten Sie, bitte mit uns in Kontakt.
Videoaufnahme eines Herstellungsverfahrens bei der Reproduktion eines Ölgemäldes in unserem TOPofART Atelier.
Surrender of Breda (Las Lanzas), c.1634/35 | Velazquez | Gemälde Reproduktion
Stern VollerStern VollerStern VollerStern VollerStern Voller 5/5 | 1 Revue

Gemälde Titel:

Surrender of Breda (Las Lanzas), c.1634/35


Künstler:

Diego Rodriguez de Silva Velazquez (1599-1660)


Standort:

Prado Museum Madrid Spain


SKU:

VDZ-1046

Originalgröße:

307 x 367 cm

Material:

Die Gemälde-Reproduktion wird vollständig mit Ölfarben auf eine leere Leinwand gemalt.



Schaffungszeit:

Die Schaffung Ihrer Velazquez Handgemalte Reproduktion nimmt Zeit in Anspruch. Das Bild sollte nicht zu schnell gemalt werden, man sollte keinen Fristen hinterherjagen. Das Bild benötigt Zeit, um hohe Qualität und Detailtreue zu erreichen, sowie um vollständig versandbereit zu trocknen. Abhängig vom Aufwand, von der Detailgetreue und Bildgröße, brauchen wir 4-5 Wochen, um das Bild fertig zu stellen.
Wenn eine Änderung in Bezug auf die Frist notwendig sein sollte, oder sollte Ihre Bestellung in einer für uns äuβerst belebten Periode aufgegeben werden, werden wir Sie per E-Mail über die, von uns für Ihre Reproduktion gebrauchte Zeit, informiert.

Versand:

Wir rahmen unsere Ölgemälde-Reproduktionen nicht ein. Die Handgemalte Reproduktion in Ölfarben sind ein kostenaufwendiges Produkt, und die Gefahr einer Beschädigung eines im Rahmen gespannten Gemäldes während des Transportes ist äuβerst hoch. Surrender of Breda (Las Lanzas) von Velazquez ist nicht eingerahmt, und Sie erhalten es eingerollt, in einem festen und sicheren Versandrohr.
Sie können die Versandkosten der Bestellung auf dem Bildschirm des Warenkorbes nachprüfen.

Reproduktion eines Gemäldes in Öl auf einer Leinwand – schrittweise Verfahren der Herstellung in Bildern
TOPofART Gemälden stellen wir nur mit Museumsqualität her. Unsere Maler mit akademischer Ausbildung lassen keine Kompromisse in Bezug auf die Qualität und der Detailtreue des bestellten Gemäldes zu. Wir pflegen keine Zusammenarbeit und werden nie eine solche mit Ateliers mit niedriger Qualität aus dem Fernen Osten zulassen. Wir sind in Europa ansässig, und Qualität ist unsere leitende Priorität.

Reviews (1)

Topic: Surrender of Breda (Las Lanzas), c.1634/35 by Velazquez
Gravatar
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Gygy
The Surrender of Breda
This is one of the most important and problematical works of Velazquez. Despite the probable existence of preliminary drawings (for example, in the National Library, Madrid), the canvas underwent a very complicated process of development in successive stages, as X-rays have revealed (changes in the position of the horse, the central group, the position of the lances seen against the plain and the cloudy sky, etc.). The artist's own interest in this masterpiece is shown by his inclusion, on the far right, of a self-portrait. The surface is divided into four parts in a sensitive proportional modulation that intensifies the general dynamic rhythm. Against this rectangular division, around the central group of Nassau and Spinola, there are two curved banks of figures (with the big horse that is turning away): the general staff and the soldiers. Beyond them is the encampment with other lancers sketched in, and in the distance the city and its burning fortifications in the plain that extends to the distant horizon. All the figures are powerfully individualized portraits; the atmosphere is that of an action-camera shot, with everything caught in motion. It is a sunny day; the scene is inundated with vivid, transparent colours contrasting with the magnificent lances seen against the light, the halberds to the left, the moving shadows on the ground and the kaleidoscope of parade uniforms. There is neither rhetoric nor Spanish hauteur in this work; indeed, considering the time, it is a sort of calm and good-natured timbre that one registers, in part because Velazquez reduced but did not eliminate the original embrace of the victor and the vanquished.
16th March 2014 11:51pm

Add Review