Porträt von George Henry Durrie

George Henry Durrie Gemälde Reproduktionen 1 von 1

1820-1863

amerikanischer Romantik Maler

George Henry Durrie (1820-1863) war ein amerikanischer Maler, der für seine Landschaften und ländlichen Szenen bekannt war. Durrie wurde in Hartford, Connecticut, geboren und erhielt seine künstlerische Ausbildung als Lehrling bei einem Ornamentmaler. Später studierte er die Malerei bei berühmten Künstlern wie Thomas Couture in Paris.

Durrie ist vor allem für seine Winterlandschaften bekannt, die im 19. Jahrhundert sehr beliebt waren. Jahrhundert sehr beliebt waren. Er verwendete einen unverwechselbaren Stil mit tiefen, blauen Schatten und hellem Sonnenlicht, der seinen Werken eine magische, fast märchenhafte Atmosphäre verlieh. Durries Gemälde zeigten oft ländliche Szenen wie Bauernhöfe und Wälder im Winter, wobei der Schnee der Szene eine heitere, friedliche Stimmung verlieh.

Durries Werke waren zu ihrer Zeit sehr beliebt und wurden in Form von Lithografien und Stichen in großem Umfang reproduziert. Heute sind seine Gemälde bei Sammlern sehr begehrt und zählen zu den besten Beispielen der amerikanischen Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts.

Neben seiner Karriere als Maler diente Durrie auch als Offizier der Unionsarmee während des amerikanischen Bürgerkriegs. In der Schlacht von Chancellorsville 1863 wurde er tödlich verwundet und starb wenige Tage später. Trotz seiner kurzen Karriere hat Durries Vermächtnis als bedeutender amerikanischer Künstler bis heute Bestand, und seine Gemälde sind nach wie vor beliebt und werden weithin bewundert.

1 George Henry Durrie Gemälden

Autumn in New England, Cider Making, 1863 von George Henry Durrie | Gemälde-Reproduktion

Autumn in New England, Cider Making 1863

Ölgemälde
$2228
Leinwand Kunstdruck
$54.27
SKU: DGH-5707
George Henry Durrie
Originalmaß: 66 x 92 cm
Thyssen-Bornemisza Museum, Madrid, Spain

Top