Porträt von Giovanni Bellini

Giovanni Bellini Gemälde Reproduktionen 1 von 1

c.1430-1516

Italian High Renaissance Painter

Giovanni Bellini wurde um 1430 in Venedig geboren und gilt als eine der Schlüsselfiguren für die Entwicklung der venezianischen Renaissance. Er wurde von seinem Vater, Jacopo Bellini, und später von Antonello da Messina ausgebildet. Er war zu seiner Zeit hoch angesehen, und seine Werkstatt war eine der größten in Venedig.

Bellinis Gemälde zeichnen sich durch die Verwendung von Licht und Farbe aus, und er war bekannt für seine Fähigkeit, in seinen Werken ein Gefühl von Tiefe und Raum zu erzeugen. Er war auch einer der ersten Künstler, der Ölfarbe verwendete, wodurch er eine glattere und leuchtendere Oberfläche erzielen konnte.

Bellinis Werke hatten einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung der venezianischen Malerei, und er war ein Lehrer vieler großer Künstler seiner Zeit, darunter auch Tizian. Zu seinen berühmtesten Werken zählen "Die Madonna mit Kind" (1460), "Der heilige Franziskus in Ekstase" (um 1480) und "Das Fest der Götter" (1514).

Giovanni Bellini starb 1516 im Alter von 86 Jahren in Venedig. Heute sind seine Werke in Museen und Galerien auf der ganzen Welt zu sehen, und er gilt als einer der größten Maler der italienischen Renaissance.

1 Giovanni Bellini Gemälden

The Feast of the Gods, c.1514/29 von Giovanni Bellini | Gemälde-Reproduktion

The Feast of the Gods c.1514/29

Ölgemälde
$8193
Leinwand Kunstdruck
$68.96
SKU: BEL-14945
Giovanni Bellini
Originalmaß: 170.2 x 188 cm
National Gallery of Art, Washington, USA

Top