Gemälde-Reproduktionen und Leinwand-Kunstdrucke von TOPofART

Diana and her Nymphs Surprised by the Fauns, c.1638/40 von Rubens

Ölgemälde Reproduktion
Ölgemälde Reproduktion
Wirklich Gemalt Größe:
$2,662.00 ...:

Aus dem nachstehenden Menü kannst Du einen antiken, rissigen Effekt auswählen.

×
Infobox für alt antiquarisch aussehende
Antik-Effekt: ......
$$2662
Schaffungszeit: 4-5 wochen
Kostenloser VersandVersandkostenfrei!

Weltweit Kostenlos Standardversand (10-14 Arbeitstage) $0.00 USD

EMS (5-6 Arbeitstage)

FedEx (3-4 Arbeitstage)

Der Preis einer Lieferung mit Priorität oder einer Expresslieferung hängt vom Gewicht, vom Volumen und vom Bestimmungsort der Sendung ab. Sie können die Versandkosten der Bestellung auf dem Bildschirm des Warenkorbes nachprüfen.

×
Größe Auswählen
Auswahl Antik/Riss-Effekt
Sollten Sie eine Gröβe des Bildes wünschen, die sich von der angebotenen unterscheidet, treten Sie, bitte mit uns in Kontakt.
Videoaufnahme eines Herstellungsverfahrens bei der Reproduktion eines Ölgemäldes in unserem TOPofART Atelier.
Diana and her Nymphs Surprised by the Fauns, c.1638/40 | Rubens | Gemälde Reproduktion
Stern VollerStern VollerStern VollerStern VollerStern Voller 5/5 | 1 Revue

Gemälde Titel:

Diana and her Nymphs Surprised by the Fauns, c.1638/40


Künstler:

Peter Paul Rubens (1577-1640)


Standort:

Prado Museum Madrid Spain


SKU:

RPP-3453

Originalgröße:

129.5 x 315.2 cm

Material:

Die Gemälde-Reproduktion wird vollständig mit Ölfarben auf eine leere Leinwand gemalt.



Schaffungszeit:

Die Schaffung Ihrer Rubens Handgemalte Reproduktion nimmt Zeit in Anspruch. Das Bild sollte nicht zu schnell gemalt werden, man sollte keinen Fristen hinterherjagen. Das Bild benötigt Zeit, um hohe Qualität und Detailtreue zu erreichen, sowie um vollständig versandbereit zu trocknen. Abhängig vom Aufwand, von der Detailgetreue und Bildgröße, brauchen wir 4-5 Wochen, um das Bild fertig zu stellen.
Wenn eine Änderung in Bezug auf die Frist notwendig sein sollte, oder sollte Ihre Bestellung in einer für uns äuβerst belebten Periode aufgegeben werden, werden wir Sie per E-Mail über die, von uns für Ihre Reproduktion gebrauchte Zeit, informiert.

Versand:

Wir rahmen unsere Ölgemälde-Reproduktionen nicht ein. Die Handgemalte Reproduktion in Ölfarben sind ein kostenaufwendiges Produkt, und die Gefahr einer Beschädigung eines im Rahmen gespannten Gemäldes während des Transportes ist äuβerst hoch. Diana and her Nymphs Surprised by the Fauns von Rubens ist nicht eingerahmt, und Sie erhalten es eingerollt, in einem festen und sicheren Versandrohr.
Sie können die Versandkosten der Bestellung auf dem Bildschirm des Warenkorbes nachprüfen.

Reproduktion eines Gemäldes in Öl auf einer Leinwand – schrittweise Verfahren der Herstellung in Bildern
TOPofART Gemälden stellen wir nur mit Museumsqualität her. Unsere Maler mit akademischer Ausbildung lassen keine Kompromisse in Bezug auf die Qualität und der Detailtreue des bestellten Gemäldes zu. Wir pflegen keine Zusammenarbeit und werden nie eine solche mit Ateliers mit niedriger Qualität aus dem Fernen Osten zulassen. Wir sind in Europa ansässig, und Qualität ist unsere leitende Priorität.

Reviews (1)

Topic: Diana and her Nymphs Surprised by the Fauns, c.1638/40 by Rubens
Gravatar
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Gigy
Diana and Her Nymphs Surprised by Fauns by Rubens
The figures on the far left are reminiscent of Titian, who was so often interpreted by Rubens. In the last phase of his career, Rubens expressed a powerful avidity, rather than nostalgia, for life, which was reinforced by the presence of his children and of his very young wife. The pictures that he left in his estate, including this one, are almost entirely devoid of suggestions or requirements common to official commissions. They appear to have been executed to express his ardent inspiration through mythological themes, which allow in the compositional movement and in the wealth of opportunity for light and colour, an agile, flowing execution, reflecting life in every figure and gesture, especially in the female nudes - tremulous and warm in the moving air. The supposed collaboration of Jan Wildens in the animals and landscape does not alter the work as a whole, which is surely from Rubens' hand.
16th March 2014 9:38am

Add Review