Anbieten zu Ceres, c.1619 Jacob Jordaens (1593-1678)

Standort: Prado Museum Madrid Spain
Originalmaß: 165 x 112 cm

Ölgemälde Reproduktion

1 Revue
$4432.23 USD
Bedingung : Ungerahmt
SKU:JOJ-16870
Bildmaß:

Wenn Sie eine andere Größe als die angebotene wünschen

Beschreibung

Vollständig handbemalt
Gemalt von europäischen Künstlern mit akademischer Ausbildung
Museumsqualität
+ 4 cm Spielraum zum Dehnen
Erstellungszeit: 6-8 Wochen
Kostenloser Versand!

Wir schaffen unsere Gemälde in Museumsqualität und unter Berücksichtigung höchster akademischer Standards. Die Gemälde-Reproduktion wird vollständig mit Ölfarben auf eine leere Leinwand gemalt. Wir fügen zusätzlich 4 cm leeren Abstand über die angebotene Gröβe hinzu, welche für strecken der Leinwand auf den Keilrahmen benutzt werden.

Die Schaffung Ihrer Jacob Jordaens nimmt Zeit in Anspruch. Das Bild sollte nicht zu schnell gemalt werden, man sollte keinen Fristen hinterherjagen. Das Bild benötigt Zeit, um hohe Qualität und Detailtreue zu erreichen, sowie um vollständig versandbereit zu trocknen. Abhängig vom Aufwand, von der Detailgetreue und Bildgröße, brauchen wir 6-8 Wochen, um das Bild fertig zu stellen.
Wenn eine Änderung in Bezug auf die Frist notwendig sein sollte, oder sollte Ihre Bestellung in einer für uns äuβerst belebten Periode aufgegeben werden, werden wir Sie per E-Mail über die, von uns für Ihre Reproduktion gebrauchte Zeit, informiert.

Wir rahmen unsere Ölgemälde-Reproduktionen nicht ein. Die Ölgemälde sind ein kostenaufwendiges Produkt, und die Gefahr einer Beschädigung eines im Rahmen gespannten Gemäldes während des Transportes ist äuβerst hoch.
Außerdem gibt es postalische Beschränkungen bezüglich der Größe der Sendung.
Darüber hinaus kann der Versandpreis aufgrund der Abmessungen der gespannten Leinwand den Preis des Produkts selbst übersteigen.

Sie können Ihr Gemälde in Ihrem örtlichen Rahmengeschäft aufspannen und einrahmen.

Sobald das Gemälde Anbieten zu Ceres fertig und trocken ist, wird es an Ihre Lieferadresse versendet.

Wir bieten kostenlosen Versand sowie kostenpflichtige Express-Transportdienste an.

Die Leinwand es eingerollt, in einem festen und sicheren Versandrohr. Sie können den Versandpreis mit dem Tool Geschätzte Steuern und Versandgebühren überprüfen.

Über 20 Jahre Erfahrung
Nur Museumsqualität

TOPofART Gemälden stellen wir nur mit Museumsqualität her. Unsere Künstler mit akademischer Ausbildung lassen keine Kompromisse in Bezug auf die Qualität und der Detailtreue des bestellten Gemäldes zu. Wir pflegen keine Zusammenarbeit und werden nie eine solche mit Ateliers mit niedriger Qualität aus dem Fernen Osten zulassen. Wir sind in Europa ansässig, und Qualität ist unsere leitende Priorität.

1 Reviews

1 Revue

5.00 Gesamtbewertung

5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

User Avatar
GygyVerified Reviewer
14th June 2016 6:11pm
Jacob Jordaens - Offerings to Ceres

Earlier than the preceding work, datable to about 1620, the painting is fundamental to an understanding of how Jordaens, along with the influence from Rubens, had direct recourse to Caravaggio (and not only for the dirty feet of the kneeling boy which recall the similar ones in the Madonna of the Rosary) and acquired his sense of regular volumes and assertive solid forms that are coloured and illuminated by a beam of oblique light. The 'snapshot' composition (it does not appear to have been cut down), with the figures truncated and as if just coming onto the scene, and the perceptible convergence of the structure within the limited space, also are elements that come down from Caravaggio. The country people's homage to the living goddess is domestic, like the dialogue of the forms and colours, especially between the melodious greys, the warm browns and the gamut of reds, which expand in a contained symphony, dominated above by the fruit of Ceres' harvest.
Top