Moses gerettet aus den Gewässern, c.1580 Paolo Cagliari Veronese (c.1528-1588)

Standort: Prado Museum Madrid Spain
Originalmaß: 57 x 43 cm

Ölgemälde Reproduktion

1 Revue
$3351.34 USD
Bedingung : Ungerahmt
SKU:VPC-16740
Bildmaß:

Wenn Sie eine andere Größe als die angebotene wünschen

Beschreibung

Vollständig handbemalt
Gemalt von europäischen Künstlern mit akademischer Ausbildung
Museumsqualität
+ 4 cm Spielraum zum Dehnen
Erstellungszeit: 8-9 Wochen
Kostenloser Versand!

Wir schaffen unsere Gemälde in Museumsqualität und unter Berücksichtigung höchster akademischer Standards. Die Gemälde-Reproduktion wird vollständig mit Ölfarben auf eine leere Leinwand gemalt. Wir fügen zusätzlich 4 cm leeren Abstand über die angebotene Gröβe hinzu, welche für strecken der Leinwand auf den Keilrahmen benutzt werden.

Die Schaffung Ihrer Paolo Cagliari Veronese nimmt Zeit in Anspruch. Das Bild sollte nicht zu schnell gemalt werden, man sollte keinen Fristen hinterherjagen. Das Bild benötigt Zeit, um hohe Qualität und Detailtreue zu erreichen, sowie um vollständig versandbereit zu trocknen. Abhängig vom Aufwand, von der Detailgetreue und Bildgröße, brauchen wir 8-9 Wochen, um das Bild fertig zu stellen.
Wenn eine Änderung in Bezug auf die Frist notwendig sein sollte, oder sollte Ihre Bestellung in einer für uns äuβerst belebten Periode aufgegeben werden, werden wir Sie per E-Mail über die, von uns für Ihre Reproduktion gebrauchte Zeit, informiert.

Wir rahmen unsere Ölgemälde-Reproduktionen nicht ein. Die Ölgemälde sind ein kostenaufwendiges Produkt, und die Gefahr einer Beschädigung eines im Rahmen gespannten Gemäldes während des Transportes ist äuβerst hoch.
Außerdem gibt es postalische Beschränkungen bezüglich der Größe der Sendung.
Darüber hinaus kann der Versandpreis aufgrund der Abmessungen der gespannten Leinwand den Preis des Produkts selbst übersteigen.

Sie können Ihr Gemälde in Ihrem örtlichen Rahmengeschäft aufspannen und einrahmen.

Sobald das Gemälde Moses gerettet aus den Gewässern fertig und trocken ist, wird es an Ihre Lieferadresse versendet.

Wir bieten kostenlosen Versand sowie kostenpflichtige Express-Transportdienste an.

Die Leinwand es eingerollt, in einem festen und sicheren Versandrohr. Sie können den Versandpreis mit dem Tool Geschätzte Steuern und Versandgebühren überprüfen.

Über 20 Jahre Erfahrung
Nur Museumsqualität

TOPofART Gemälden stellen wir nur mit Museumsqualität her. Unsere Künstler mit akademischer Ausbildung lassen keine Kompromisse in Bezug auf die Qualität und der Detailtreue des bestellten Gemäldes zu. Wir pflegen keine Zusammenarbeit und werden nie eine solche mit Ateliers mit niedriger Qualität aus dem Fernen Osten zulassen. Wir sind in Europa ansässig, und Qualität ist unsere leitende Priorität.

1 Reviews

1 Revue

5.00 Gesamtbewertung

5
1
4
0
3
0
2
0
1
0

User Avatar
GygyVerified Reviewer
16th November 2015 9:08pm
Paolo Veronese - The Finding of Moses

This small painting is the twin of one in the National Gallery of Washington, even to the dimensions. It must have been much admired, as there are other replicas - although none on this high level - which are in the museums of Dresden and Dijon.

It is certainly later than the Prado's Venus and Adonis. The dimensions themselves permit the painter an intensity of exceptional colour effects, without however reaching the feeling of satiety noticeable in some of the preceding courtly compositions.

The charm of Paolo Veronese's rare small-sized compositions, which were created for refined patrons, could be compared to a musician, accustomed to the symphonic power of the organ, improvising delicate variations on a spinet. To continue the musical metaphor, the composition flows along in continuously legato rhythms, from the figure of the slave to the young girl handing the child to Pharaoh's daughter and her elderly companion, while three other figures at the right repeat the stepped succession of the group. The counterpoint in colour is varied and rich. A diverting note is the portrayal of the Egyptian city, with temples, towers and pinnacles - a fantasy spun from the complicated sensibilities of Mannerism.

Write a review

Write your review here!
Top